Details

 

Dem Verlag Phantastische-Spielewelten in Wiesbaden ist es gelungen, die Lizenz für die Produktion und internationale Vermarktung eines Brettspiels unter dem Namen des deutschen Rollenspielklassikers MIDGARD zu erwerben.

MIDGARD, das erste deutsche Fantasy-Rollenspiel, feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Eine große Herausforderung für den jungen Verlag Phantastische-Spielewelten, der sich die Aufgabe gestellt hat, die Stimmung von MIDGARD, dem Rollenspiel, in ein Brettspiel zu transportieren.

 

Über den Verlag Phantastische-Spielewelten
Der Verlag Phantastische-Spielewelten ist eine Neugründung von Lutz Stepponat. Lutz Stepponat ist bekannt als Autor der erfolgreichen Fantasy-Brettspielspiele "Rückkehr der Helden", "Im Schatten des Drachen" und "Helden in der Unterwelt", sowie dem Familiy-Gothic-Brettspiel "Gefangen in der Geisterbahn".

Zurück