Details

 

Thalassa, einst Perle des Imperiums genannt, ging im Krieg der Magier unter und wurde ein Opfer der Wut von Dämonen und des Tobens der Elemente. Heute leben wieder Menschen in Thalassa, dem Schandfleck Chryseias, wie die Stadt jetzt genannt wird. Ihre Bewohner seien nichts als unehrliches Volk, und selbst der geheimnisvolle Herrscher der Stadt sei nur ein Bettlerkönig.

Bei der Neuauflage des Buches als PDF wurde der Text auf M5 umgearbeitet. Es erweckt die Stadt zum Leben, gibt einen Überblick über die Geschichte und die gegenwärtige Situation Thalassas und beschreibt mit der Nyktoros-Halbinsel auch das Umland der Stadt. Eine Farbkarte des südlichen Chryseias hängt an.

Zurück